Land auswählen

BCG Platinion

Christoph Nettesheim
Managing Director

über christoph NETTESHEIM

Christoph Nettesheim kam 1993 zur Boston Consulting Group und betreute dort Kunden in Deutschland, China und Singapur. 2017 übernahm er als Managing Director (CEO) die Verantwortung für BCG Platinion. Christoph Nettesheim studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin sowie Betriebswirtschaftslehre an der Toulouse Business School. Seit seinem Einstieg bei der Boston Consulting Group hatte er unterschiedliche Führungspositionen inne – unter anderem leitete er als Mitglied des Führungsteams der Praxisgruppe TMT die weltweiten Aktivitäten von BCG im Technologiesektor. Des Weiteren war er für das BCG-Geschäft in China verantwortlich und leitete die Praxisgruppe Energy in Südostasien.

Er verfügt über Erfahrung in den Bereichen Technologie, Telekommunikation, Industriegüter, Energie und Fahrzeugbau. Christoph Nettesheim arbeitete mit mehr als 20 der 50 größten Unternehmen zusammen, darunter Cisco, Microsoft, IBM, Lenovo, SAP, Nokia, Sony, Samsung, Intel, China Mobile, Vodafone und Deutsche Telekom und war für ein breites Spektrum an Kunden in den Bereichen HR, Unternehmensentwicklung und -strategie, M&A, Innovation und Prozessoptimierung beratend tätig.